In Kontakt mit der Natur -

mit allen Sinnen das Pflanzenwesen erfahren

Hp Alexandra Labes

Kursleitung: Hp Alexandra Labes

 

  • eigene Praxis in Tremsbüttel
  • Schulleiterin ARCANA-Heilpraktikerschule
  • Leiterin des Ambulatoriums
  • Dozentin im Ambulatoriumder ARCANA-Heilpraktikerschule und ABIS-Heilpraktikerausbildung
Thomas Kinkele

Thomas Kinkele         

  • Aromatologe nach ISAO Martin Henglein
  • Autor diverser Bücher zum Thema Räuchern und Pflanzenbotschaft
  • Lehrer für schamanische und psychologische Aromatherapie
    (auf Grundlage des von ihm entwickelten Ennearom-Systems)

 

 

In der Naturheilkunde richtet sich das Augenmerk oftmals auf das reine Wirkungsspektrum der Pflanze mit ihren Inhaltsstoffen.

Doch was macht eigentlich ihr Wesen aus? Auf welchen Ebenen wirken die Pflanzen auf uns?


Dieses Seminar macht das Wesen der Pflanze außerhalb der reinen Wirkstoffbetrachtung erfahrbar – über Signatur, Duft und die schamanischen Zugänge zur Natur.

 

Schon Paracelsus sprach davon, dass die Pflanze sich uns als Helfer anbietet und über beispielsweise die Signatur zeigt, wie und wo sie für uns wirken kann. Und viele Menschen haben sich seit Urzeiten im schamanischen Prinzip in die Kommunikation mit den Pflanzen begeben.
In diesem Seminar lassen wir die Pflanzen sprechen – über ihre Signatur, ihren Duft, ihren Geschmack und den Kontakt über die Meditation.

Dies ist ein praktisches Seminar im Naturgarten, mit vielen sinnlichen Genüssen, Erfahrungen mit ätherischen Ölen, Destillation, Räucherungen, Urtinkturen und Meditation.

Dieses Seminar beinhaltet Mittagessen aus der heimischen Kräuterküche sowie Kaffee, Kuchen und Getränke.


 

Termine und Zeiten :

Sonntag, 05.08.2018, 10-18 Uhr

 

 

Kosten:

Heilpraktiker/innen: 129,-

HpA: 20% Ermäßigung

 

 

Ort:
22967 Tremsbüttel, Twiete 2c, Parken auf dem Hof möglich

 

Anmeldeschluß:

Fr., 27.07.2018

 

 

Sind Sie interessiert?

Hier geht`s zur Anmeldung.

 

<< einen Schritt zurück

created by - sehstrand -