Ausleitungsverfahren

Torsten Seidl

Seminarleitung: Hp Torsten Seidl

  • Heilpraktiker in eigener Praxis in Geesthacht seit 2009, davor 4 Jahre Assistent bei Hp Norbert Seidl
    >> Link zur Praxisseite
  • Krankenpfleger
  • Weiterbildung im Medical Taping Concept und weiteren Therapieformen
  • Dozent für Naturheilkunde, Chiro-Reflextherapie  
    an der ARCANA-Heilpraktikerschule und ABIS-Heilpraktikerausbildung (Hamburg)
  • Vorsitzender Fachverband Dt. Heilpraktiker, LV Hamburg

 

Die Ausleitungsverfahren nach Aschner sind unterschiedliche Behandlungsverfahren mit teilweise jahrhundertealter Tradition, von denen einige heute noch ihre Berechtigung in der Naturheilpraxis besitzen.

Die Idee der Förderung von Ausscheidungsvorgängen im Sinne einer "Entgiftung", und damit einer Reinigung und Entlastung des Organismus ist wichtiger Bestandteil der Naturheilkunde.
Ausleitungsverfahren über die Haut wie auch über innere Organe sind teilweise die Voraussetzung einer naturheilkundlichen Therapie bzw. können in der Praxis viele Behandlungen unterstützen.

 

Seminarinhalte:

* Ausleitungsorgane und ihre Funktionen (Leber/Nieren/Darm/Haut/Schleimhäute/Blut)

* Aus-/Ableitung über Leber/Nieren/Darm/Haut/Schleimhäute/Blut
- manuell
- phytotherapeutisch
- Fertigarzneien
- sonstige Methoden

* Headsche Reflexzonen

* Ausleitungsverfahren (teilw. praktisch):
- Baunscheidtismus
- Schröpfen (unblutig/blutig), Schröpfmassage
- Aderlass
- Blutegel-Behandlung

 

Die Teilnahme am Seminar "Ausleitungsverfahren" ist Voraussetzung zur Teilnahme am ABIS-Ambulatorium.

 

Termin und Zeiten:

 

Samstag, 24.08.2018,14:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 25.08.2018, 10:00 – 18:00 Uhr

 

Kosten:

Heilpraktiker: 149,- Euro

HpA: 20% Ermäßigung

 

Ort:

Naturheilpraxis Seidl, Bohnenstraße 2 , 21502 Geesthacht

 

Anmeldeschluß:

Fr., 17.08.2018

 

Sind Sie interessiert? Hier geht`s zur Anmeldung.

 

<< einen Schritt zurück

created by - sehstrand -